Transferzentrum Oldenburger Münsterland    
     
    Startseite       Transferzentrum       Transferarten       Kontakt  
   Transferzentrum  
    Transferzentrum  
   Historie  
   Dienstleistungen  
   Daten und Fakten  
   Projektbeispiele  
   Publikationen  
    Direkt vernetzt
   Technologietransfer  
   Forschungseinrichtungen  
   Beratungsunternehmen  
   Fördermöglichkeiten  
   Schutzrechte  
   RIS Kompetenzzentren  
   Industrie- / Gewerbeflächen  
   
 
Aktuelles
Technologietransfer-Arena
Wirtschaft 4.0 - Erfolgsmodell "Made in Germany"?

19. August 2016 | 16.00 Uhr | Cloppenburg, Science Shop

Infos zum Download als PDF
 
Wir fördern und beraten Unternehmen
Der wirtschaftsstrukturelle Wandel und der internationale Konkurrenzdruck, dem sich Unternehmen ausgesetzt sehen, fordert von der regionalen bzw. kommunalen Wirtschaftsförderung ergänzende
Aktivitäten, wenn sie den Ansprüchen einer problemorientierten Bestandspflege
gerecht werden will. Dazu zählt, sich zukünftig mehr noch als bisher unmittelbar an den individuellen Erfordernissen der Betriebe auszurichten.
Konkret heißt das, Betriebe anzusprechen, um gemeinsam mit ihnen betriebswirtschaftliche und technologische Problemfelder aufzudecken. Dabei ist es notwendig, sowohl die Analyse als auch die Problemlösung individuell mit den Unternehmen zu erarbeiten.

Aufgrund der Vielzahl und der Komplexität der Fragestellungen gilt es, ein hochqualifiziertes und breites Know-how-Spektrum vorzuhalten. Als Know-how-Quellen können dabei Hochschulen, Kompetenzzentren, Forschungseinrichtungen, Unternehmensberatungen, Ingenieur- und IT-Dienstleister oder auch andere Unternehmen dienen, die aus dem regionalen, nationalen oder auch internationalen Umfeld für die Projektbearbeitung hinzugezogen werden können.

In der Praxis hat sich der Technologietransfer bewährt, der ganzheitliche Lösungen verfolgt, d.h. der auf der Synergie der Hilfen für Technik, Finanzierung, Fertigung, Markt, Kooperation und Strategie basiert. Dabei hat sich ein abgestuftes Beratungsangebot von allgemeinen Kurz- sowie Spezialberatungen durchgesetzt, bei dem den Unternehmen nach einer analysierenden Erstberatung weiterführende konkrete Lösungsansätze aufgezeigt werden.

Die Landkreise Vechta und Cloppenburg unterhalten gemeinsam das Transferzentrum Oldenburger Münsterland, das diese Aufgaben in enger Kooperation mit den Wirtschaftsförderern der Landkreise bearbeitet.




Aktuelle Projekte  
Energieeffizienz Dialog  
Controlling Dialog  
 
Landkreis Vechta  
Landkreis Cloppenburg  
 
EFRE
 
Sitemap | Impressum